StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 ~*~ Son Tianyu ~*~

Nach unten 
AutorNachricht
Son Tianyu

avatar

Anzahl der Beiträge : 17
Won : 21
Anmeldedatum : 22.05.13

BeitragThema: ~*~ Son Tianyu ~*~   Mi Mai 22, 2013 7:23 am






X. BASICS
Do you know me?


Name:
Son, 아들 ist kein allzu häufiger Nachname.

Vorname:
Was ihr Vorname, Tianyu, 톈위 bedeutet ist ihr selber leider unbekannt.

Spitzname:
Yuna oder Tia, aber nur von Leuten, die sie wirklich gut kennen.

Geburtstag- und Ort:
21.12 Seoul

Richtiges Alter:
Geistig, wie körperlich 17. Sie existiert aber schon 120 Jahre. Lebeserfahrungen einer 17jährigen.

Optisches Alter:
Siebzehn.

Staatsangehörigkeit:
Südkorea

Wesen:
Dämon

Fähigkeiten:
  • Pyrokinese Ich kann Feuer durch meine Gedanken in meinen Händen entspringen lassen.
  • Fliegen


Beruf:
Studentin (Nanotechnologie)

X. Character
Let me tell you something that you already know


Charakter:
Sie hatte sich schon damals als Tomboy bezeichnet. Es war zwar nicht ungewöhnlich, dass Dämonen alles an die Grenzen und noch wieter trieben.
Aber dass sie schnell zuschlugen, eine viel zu große Klappe hatten, Leute gegen die Wand liefen ließen, um sie auszulachen, selbst auf die höchsten Klippen kletterten, um zu springen, weil sie die vorbeirauschende Luft und das Adrenalin genossen war dann eher ... anders.
Dass sie das Leben an sich vorbeirauschen ließen, ohne zu versuchen sich festzuhalten. Sie wusste schon immer, sie würde nur eins haben. Und irgendwas sagte ihr, dass es nicht das längste sein würde. Dass die Wände kippen würden, und sie sich rennend vor ihrer eigenen Zukunft retten würde müssen.
Ja, Tianyu ist laut, wild, unzämbar, leicht provozierbar, aber sehr vertrauenswürdig, wenn man sie näher kennen lernt. Anders als die meisten Dämonen, kämpft sie für ihre Freunde und würde ihr Leben lassen. Sie würde alles für deren Leben tun. Auf ihren Lippen findet sich immer ein Lächeln, egal was.

Hobbys:
X. Reden
X. Musik hören
X.Witze machen
X. prügeln
X. forschen
X. fliegen
X. jagen

Stärken:
X. Schlagferitgkeit
X. nerven
X. Andere motivieren
X. jagen
X. kämpfen
X. ist klug
X. lächelt, egal was

Schwächen:
X. voreilig, handelt bevor sie denkt
X. kann nicht zu kalt werden
X. wird schnell agressiv
X. Rechtschreibung
X. muss immer Recht haben (meist)
X. hat leichte Klaustrophobie

Vorlieben:
X. die Nacht
X. fliegen
X. gute Musik
X. wilde Leute
X. Filmpannen

Abneigungen:
X. wenn man sie hintergeht
X. aufgeben
X. verlieren
X. Leute, die immer die Ruhe bewahren.
X. wenn Jemand ihr das Herz bricht

Kurze Charakterzusammenfassung: Tianyu ist laut, wild, unzämbar, leicht provozierbar, aber sehr vertrauenswürdig, wenn man sie näher kennen lernt. Anders als die meisten Dämonen, kämpft sie für ihre Freunde und würde ihr Leben lassen.
Sie würde alles für deren Leben tun. Auf ihren Lippen findet sich immer ein Lächeln, egal was.


X. Look
Look at me now


Aussehen:
Tianyu würde nie ihre schwarzen Haare färben. Einmal hatte sie sie blond und es war schrecklich. Viel zu auffällig, nachts zumindest. Tagsüber kleidet sie sich bunt und wild, nachts nur noch schwarz oder weiß.
Ihre Augen sind pechschwarz und mandelförmig.
Anders als andere Dämonen hat sie Flügel. Schwarz und mit immerzu verwuschelten Federn, nicht sehr groß, leicht zusammenklappbar. Wie gefallene Engel.
Tianyu ist außerdem recht hübsch, auf eine wilde Weise.

X. Life
Take off the dark mask


Vorgeschichte:
In der Dämonenwelt war die Dämonin nie wirklich respektiert worden. Sie wurde als schwach und weich bezeichnet und als überkochend und unvertraulich.
Desshalb wurde ausgerechnet sie in die Menschenwelt geschickt um Son Tianyu, dem zweijährigen Kind zu helfen, dem der jüngere Spielkamerad die Schaufel gestohlen hatte.
Es war eine geradezu lächerliche Aufgabe, genau wie es geradezu lächerlich war, das das Kind einen Dämon heraufbeschworen hatte, um wieder an die Schaufel zu kommen.
Als sie ihn wieder wegschicken wollte, war die Dämonin emotional stärker als sie und streckte seine schwarzen Fäden aus und ergriff Besitz von ihr. Sie gewöhnte sich bald daran Son Tianyu zu sein.
Da ihr Alter umgerechnet ungefähr dem, ihres Körpers entsprach fiel es keinem weiter auf, dass da Jemand anderes saß. Tianyu's Leben verlief weithin Ereignislos. Sie ging zur Schule, schnitt mit guten Ergebnissen ab.
Und lernte bald, dass schwimmen gehen, vermutlich ihren Tod bedeuten würde. Sie war umgerechnet dreizehn Jahre alt, als die Flügel aus ihren Schulterblättern hervorbrachen. Tianyu versteckte sie tagsüber so gut es ging.
Da sie sich von Angst ernährt, fliegt sie jede Nacht hinaus, zu Kindern mit besonders schlimmen Alpträumen. Denn, sie wird nicht stärker, desto mehr Angst jemend hat, sie nimmt ihm die Angst, und wird dadurch gleichzeitig stärker.
Das nennt sie jagen, obwohl es das kritisch betrachtet nicht ist.


X. Family
Thank you


Vater:
Son Myung, 48, Restaurantbesitzer, sie verstehen sich gut.

Mutter:
Park Jia, 46, Journalistin, wenn sie sich sehen, tun sie immer so, als ob sie sich erst gestern verabschiedet hätten, als ob da keine Mauer wäre. Die Beziehung ist nur Schauspielerei.

Geschwister:
keine

Sonstiges:
Freunde werden im Laufe des IPs ergänzt.

X. Characterstuff
All things come to an End

Avatarperson: Gummy (YG Entertainement)
Dein Alter: jung
Mehrcharaktere: nein
Darf dein Steckbrief, Set etc. weitergeben werden: nein
Wie hast du zu uns gefunden: Partnerforum
Bei Listen eingetragen:
Codewort: I lost my mind. (wtf?! No, I did not.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
~*~ Son Tianyu ~*~
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Lost Seoul :: Vorrübergehende Entrümpelung-
Gehe zu: